Kambodscha: Schulen geschlossen

Corona-Update von unserer Kurzzeiterin Elina aus Kambodscha:


Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Auch in Kambodscha bleiben wir nicht davon verschont (gemäss WHO-Report vom 18.03.2020 handelt es sich um 24 bestätigte Fälle, Zahl steigend). Die Menschen sind besorgt und nachdem die Studierenden und einige Betriebe verpflichtet wurden, Masken zu tragen, hat die Regierung diese Woche alle Schulen geschlossen. Zudem empfiehlt sie der Bevölkerung, Zuhause zu bleiben, keine Treffen mehr zu organisieren und nicht an Veranstaltungen teilzunehmen. Das ist schwierig umzusetzen, zumal aktuell Hochsaison für Hochzeiten ist und sich die Leute diese Anlässe nur ungern entgehen lassen wollen. Aufgrund der steigenden Fälle findet jedoch ein Umdenken statt. Die Leute gehen weniger nach draussen und wenn doch tragen sie Masken. Erste Hotels haben geschlossen, weil die nötigen Touristen fehlen und es wird erwartet, dass auch weitere Betriebe wie Restaurants bald vorübergehend geschlossen werden. Wenn man bedenkt, dass hier aktuell Touristen-Hochsaison wäre, die viele Hotels über die Touristen-Schwache Zeit helfen sollte, sieht es für die Tourismus-Branche nicht gut aus. Im Gegensatz zu einigen Ländern in Europa unterstützt die Regierung die Wirtschaft nicht wirklich. Darum kämpfen die Betriebe und ihre Mitarbeitenden hier um ihre Existenz. Es ist unklar, ob die Betriebe überhaupt weiter bestehen können mit den ausbleibenden Einnahmen.

Da die Schulen geschlossen wurden, haben wir entschieden, dass unsere Studierenden nach Hause gehen sollen. Es wurde ein Lied zum Abschied gesungen und die Schülerinnen und Schüler wurden mit einem Gebet nach Hause geschickt. Wie lange die Schulen geschlossen bleiben, ist noch unklar. Wir vermuten aber, dass sie bis nach dem kambodschanischen Neujahr (13.04.2020 - 16.04.2020) nicht wieder geöffnet werden.


Hier kannst du uns helfen, die Menschen in Kambodscha und unseren anderen Einsatzländern während der Corona-Krise zu unterstützen.

Ehrenkodex_farb_CMYK.png

SAM global

 

SCHWEIZ
Wolfensbergstrasse 47
CH-8400 Winterthur

 

T +41 52 269 04 69

winterthur@sam-global.org

 

PC-Konto: 84-1706-5

IBAN: CH58 0900 0000 8400 1706 5

  • Facebook - White Circle

SAM global

 

SCHWEIZ – ROMANDIE
Impasse de Grangery 1
CH-1673 Ecublens/FR

 

T +41 76 565 81 20

ecublens@sam-global.org

 

PC-Konto: 84-1706-5

IBAN: CH58 0900 0000 8400 1706 5

© 2016 by luis erharter SAM global inhouse design

S I T E M A P

UNSERE ARBEIT    /   LÄNDER UND PROJEKTE    /    EINSÄTZE    /   SPENDEN   /    HELFEN SIE MIT    /    ÜBER UNS    /    NEWS & MEDIA    /     KONTAKT

VISION

WERTE

TEAM

VORSTAND

PARTNER

FINANZEN

FAQ