Indien: Seife für die Slumbewohner

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Slums in Indien trifft das Virus besonders stark: Sie leben in katastrophalen hygienischen Bedingungen und auf engstem Raum, praktisch ohne medizinische Versorgung – bricht das Virus in einem Slum aus, wird es sich wie ein Lauffeuer verbreiten.

Dazu kommt: Viele Familien verdienen durch ihre tägliche Arbeit gerade das, was sie zum Überleben brauchen – und durch die Ausgangssperre fällt die Möglichkeit, zu arbeiten, jetzt weg.


Unsere Partnerorganisation ist vor Ort, um Seifen und Desinfektionsmittel an die ärmsten Familien zu verteilen, um zu sensibilisieren und die Bewohnerinnen und Bewohner wo immer möglich zu unterstützen.


Mit Ihrer Hilfe können wir noch mehr Familien erreichen. Vielen Dank.

Ehrenkodex_farb_CMYK.png

SAM global

 

SCHWEIZ
Wolfensbergstrasse 47
CH-8400 Winterthur

 

T +41 52 269 04 69

winterthur@sam-global.org

 

PC-Konto: 84-1706-5

IBAN: CH58 0900 0000 8400 1706 5

  • Facebook - White Circle

SAM global

 

SCHWEIZ – ROMANDIE
Impasse de Grangery 1
CH-1673 Ecublens/FR

 

T +41 76 565 81 20

ecublens@sam-global.org

 

PC-Konto: 84-1706-5

IBAN: CH58 0900 0000 8400 1706 5

© 2016 by luis erharter SAM global inhouse design

S I T E M A P

UNSERE ARBEIT    /   LÄNDER UND PROJEKTE    /    EINSÄTZE    /   SPENDEN   /    HELFEN SIE MIT    /    ÜBER UNS    /    NEWS & MEDIA    /     KONTAKT

VISION

WERTE

TEAM

VORSTAND

PARTNER

FINANZEN

FAQ