Indien: Nothilfeaktion in vollem Gange

Aktualisiert: Apr 21

Dank der kurzfristigen Unterstützung konnte in Indien durch unsere Partnerorganisation COI eine Verteilaktion von Nahrungsmitteln und Hygieneprodukten stattfinden.


Pro Familie wurden:


1) 10kg Reis

2) 10kg Mehl

3) 1kg Linsen

4) 1kg rote Bohnen

5) Desinfektionsmittel & Seife

6 ) Masken


verteilt. Einige Unternehmen haben zudem Kekse gesponsert, welche ebenfalls ausgehändigt wurden. Insgesamt konnten 117 Familien mit der Verteilung vom Sonntag, 19. April, versorgt werden. Eine weitere Aktion findet heute, 21. April, statt.


Ursprünglich plante COI, ausschliesslich Desinfektionsmittel und Seifen zu verteilen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Durch die Verlängerung der Ausgangssperre durch die Regierung wurde jedoch kurzfristig umgeplant und es wurden Nahrungsmittel aufgetrieben, welche den hilfsbedürftigen Familien zugute kommen, die aktuell ohne Einkommen verharren müssen. Die Folgen der Ausgangssperre trifft die ärmeren Regionen und die benachteiligten Menschen der Gesellschaft ganz besonders hart.


Gemeinsam können wir einen echten Unterschied machen - danke, dass ihr uns dabei unterstützt! Mehr Infos auf www.sam-global.org/corona.




Ehrenkodex_farb_CMYK.png

SAM global

 

SCHWEIZ
Wolfensbergstrasse 47
CH-8400 Winterthur

 

T +41 52 269 04 69

winterthur@sam-global.org

 

PC-Konto: 84-1706-5

IBAN: CH58 0900 0000 8400 1706 5

SAM global

 

SCHWEIZ – ROMANDIE
Impasse de Grangery 1
CH-1673 Ecublens/FR

 

T +41 76 565 81 20

ecublens@sam-global.org

 

PC-Konto: 84-1706-5

IBAN: CH58 0900 0000 8400 1706 5

© 2016 by luis erharter SAM global inhouse design

S I T E M A P

UNSERE ARBEIT    /   LÄNDER UND PROJEKTE    /    EINSÄTZE    /   SPENDEN   /    HELFEN SIE MIT    /    ÜBER UNS    /    NEWS & MEDIA    /     KONTAKT

VISION

WERTE

TEAM

VORSTAND

PARTNER

FINANZEN

FAQ