Animismus

Die Aufklärung gedeiht hier schlecht und der Volksglaube hält sich hartnäckig. Man würde ihn gerne als «Humbug» abtun und hoffen, dass die Vernunft früher oder später den animistisch geprägten Geisterglauben überwältigt. Aber das sagt sich so leicht … man hört hier tatsächlich von unheimlichen Geistergeschichten und scheinbar wissen manche Leute von Erlebnissen zu berichten, die sich rein wissenschaftlich nicht nachvollziehen lassen. Auch Philippe hat gemeint, ich würde schon noch Zeuge eigenartiger Schauspiele werden, beispielsweise davon, wie in Schulklassen urplötzlich reihenweise Mädchen in Ohnmacht fielen, alle gleichzeitig. Und das meinte er nicht zum Spass! Als Christ ist mir das Übernatürliche nicht fremd und ich habe aus erster Hand von Heilungen gehört, die sich ohne das Wort «Jesus» nicht erklären lassen. Allerdings bewege ich mich im Christentum in einer ganz anderen, geistigen Welt als der Afrikaner, der im Volksglauben gross geworden ist. Das Christentum bietet Hoffnung und Heilung, wohingegen der animistisch geprägte Afrikaner in Angst und Unsicherheit lebt. Manch ein Marabout beschwört dunkle Kräfte, die ich lieber nicht genauer kennenlernen möchte. Das tönt jetzt nicht gerade nach einem Wikipedia-Artikel, ist aber auch nicht ganz aus der Luft gegriffen. Was ich eigentlich sagen wollte: Vorerst habe ich genug Gruselgeschichten gehört und will mich nicht tiefer mit dem Geisterglauben auseinandersetzen als nötig, dazu fühle ich mich (noch) nicht bereit. Ich bin aber gespannt, ob ich tatsächlich noch von eigenen Erfahrungen berichten werde, die du, lieber Leser/ liebe Leserin, am ehesten einer Überdosis an Malaria-Medikamenten, einem gewaltigen Sonnenstich oder vielleicht auch Schoggi-Entzugserscheinungen zuschreiben würdest ;).

Robert, Kurzzeiter im ActionVIVRE Süd, Guinea

Ehrenkodex_farb_CMYK.png

SAM global

 

SCHWEIZ
Wolfensbergstrasse 47
CH-8400 Winterthur

 

T +41 52 269 04 69

winterthur@sam-global.org

 

PC-Konto: 84-1706-5

IBAN: CH58 0900 0000 8400 1706 5

  • Facebook - White Circle

SAM global

 

SCHWEIZ – ROMANDIE
Impasse de Grangery 1
CH-1673 Ecublens/FR

 

T +41 76 565 81 20

ecublens@sam-global.org

 

PC-Konto: 84-1706-5

IBAN: CH58 0900 0000 8400 1706 5

© 2016 by luis erharter SAM global inhouse design

S I T E M A P

UNSERE ARBEIT    /   LÄNDER UND PROJEKTE    /    EINSÄTZE    /   SPENDEN   /    HELFEN SIE MIT    /    ÜBER UNS    /    NEWS & MEDIA    /     KONTAKT

VISION

WERTE

TEAM

VORSTAND

PARTNER

FINANZEN

FAQ